Sophos Endpoint Protection Advanced - Erneuerung der Abonnement-Lizenz (3 Jahre)
1 Benutzer - Volumen - 1000-1999 Lizenzen - Linux - Win - Mac

Artikelnummer: 3492236000

Hersteller-Art: EP2K3CTAA

Hersteller:

EAN:

Kategorie: Sicherheits Software


sofort verfügbar
Preis auf Anfrage
Sophos Endpoint Protection Advanced - Erneuerung der Abonnement-Lizenz (3 Jahre) - 1 Benutzer - Volumen - 1000-1999 Lizenzen - Linux, Win, Mac
Einfache Sicherheit für Ihr Unternehmen\n- Schutz für alle Geräte\n- Eine zentrale Management-Konsole\n- Lokal oder in der Cloud\n\nNext-Gen Protection\nEntdecken Sie unseren innovativen Sicherheitsansatz. Sophos Endpoint Protection blockiert Malware und Infektionen, indem es bestimmte Techniken und Verhaltensweisen, die bei praktisch allen Exploits zum Einsatz kommen, erkennt und abwehrt.\n\nDa Sophos Endpoint Protection sich bei der Abwehr von Malware nicht auf Signaturen verlässt, werden Zero-Day-Bedrohungen abgefangen, ohne die Geräte-Performance zu beeinträchtigen. So verhindert Sophos Endpoint Protection bereits im Vorfeld, dass Exploits ausgenutzt werden können.\n\nDurch die Korrelation von Hinweisen auf Bedrohungen kann Sophos Endpoint Protection Web- und Anwendungs-Exploits, gefährliche URLs, potenziell unerwünschte Anwendungen und Schadcode proaktiv von Ihren Endpoints fernhalten.\n\nEnttarnung von Malware\nSophos Endpoint Protection arbeitet sowohl auf dem Gerät selbst als auch gemeinsam mit der Firewall aktiv an der Erkennung und Isolierung kompromittierter Geräte. Gleichzeitig liefert Synchronized Security zusätzliche Kontextinformationen aus dem Netzwerk.\n\nVerhaltensanalysen\nErmitteln verdächtige Verhaltensweisen und können so Malware aufspüren, die speziell entwickelt wurde, um traditionelle Lösungen zu überlisten.\n\nTraffic Detection\nNimmt eine Vorfilterung des gesamten HTTP-Datenverkehrs vor und verfolgt verdächtigen Datenverkehr sowie den Dateipfad des Prozesses, der den schädlichen Datenverkehr sendet.\n\nIntegration von Endpoint und Netzwerk\nDank sofortiger, automatischer Kommunikation zwischen Endpoint und Netzwerk wird das sich verdächtig verhaltende System genau darüber informiert, was die Firewall erkennt. Der Endpoint Protection Agent kann anhand dieser Informationen unmittelbar den Prozess aufdecken, der sich hinter der Bedrohung verbirgt.
Einfache Sicherheit für Ihr Unternehmen\n- Schutz für alle Geräte\n- Eine zentrale Management-Konsole\n- Lokal oder in der Cloud\n\nNext-Gen Protection\nEntdecken Sie unseren innovativen Sicherheitsansatz. Sophos Endpoint Protection blockiert Malware und Infektionen, indem es bestimmte Techniken und Verhaltensweisen, die bei praktisch allen Exploits zum Einsatz kommen, erkennt und abwehrt.\n\nDa Sophos Endpoint Protection sich bei der Abwehr von Malware nicht auf Signaturen verlässt, werden Zero-Day-Bedrohungen abgefangen, ohne die Geräte-Performance zu beeinträchtigen. So verhindert Sophos Endpoint Protection bereits im Vorfeld, dass Exploits ausgenutzt werden können.\n\nDurch die Korrelation von Hinweisen auf Bedrohungen kann Sophos Endpoint Protection Web- und Anwendungs-Exploits, gefährliche URLs, potenziell unerwünschte Anwendungen und Schadcode proaktiv von Ihren Endpoints fernhalten.\n\nEnttarnung von Malware\nSophos Endpoint Protection arbeitet sowohl auf dem Gerät selbst als auch gemeinsam mit der Firewall aktiv an der Erkennung und Isolierung kompromittierter Geräte. Gleichzeitig liefert Synchronized Security zusätzliche Kontextinformationen aus dem Netzwerk.\n\nVerhaltensanalysen\nErmitteln verdächtige Verhaltensweisen und können so Malware aufspüren, die speziell entwickelt wurde, um traditionelle Lösungen zu überlisten.\n\nTraffic Detection\nNimmt eine Vorfilterung des gesamten HTTP-Datenverkehrs vor und verfolgt verdächtigen Datenverkehr sowie den Dateipfad des Prozesses, der den schädlichen Datenverkehr sendet.\n\nIntegration von Endpoint und Netzwerk\nDank sofortiger, automatischer Kommunikation zwischen Endpoint und Netzwerk wird das sich verdächtig verhaltende System genau darüber informiert, was die Firewall erkennt. Der Endpoint Protection Agent kann anhand dieser Informationen unmittelbar den Prozess aufdecken, der sich hinter der Bedrohung verbirgt.